×

Neues Album:

Joker


Songs

01
Immer noch dieselben
4:34
02
Joker
3:38
03
Doubleblood
4:01
04
Einsam neben Dir
3:35
05
Sí no estás
3:30
06
Solang es schlagen kann
4:14
07
Leave It All Behind
3:35
08
Populist/-a
3:12
09
Lass einfach los
4:09
10
Without You
3:17


Jetzt reinhören:


Live

  • 21Juli2019
    Lindenfest in Geisenheim
    Geisenheim, Rheingau
  • Aktuelles

    Album Release "Joker"

    Die wichtigste Aktualität ist natürlich das Erscheinen meines ersten Solo-Albums "Joker".

    Vielen Dank an die Musiker, die mir geholfen haben das Ganze zu verwirklichen: 

    Drums: Fred Stephenson, Franck Ridacker
    Bass: Stephane Allemand, Gabriel Marini
    Gitarre: Sam Tallet, Phillippe Letort, Marc Jallais
    Backing vocals: Alexia Mornet
    Producing und div. Gitarren: Hans Stachowiak

    Vielen Dank an Monika Hurka und Bernd Wittelsbach für spannende Foto-Shootings und fantastische Bilder!


    Cabodevila live am 08. Juni

    Erst einmal vielen Dank an alle, die zu meiner Vorstellung ins Maximal gekommen und den Abend zu einem einmaligen Erlebnis für mich gemacht haben. Ich habe mich sehr aufgehoben gefühlt bei Euch und es hat mir Freude gemacht, wie Ihr meine Stücke aufgenommen habt. Es wurden Video-Mitschnitte gemacht und auch Tonaufnahmen - ich bin gerade am Prüfen, was sich davon für einen kleinen Video-Mitschnitt eignet ... mehr dazu bald auf dieser Seite! Auch Fotos werde ich hier noch online stellen, sobald  die Seite fertiggestellt ist.

    Sollte jemand den Termin am 13. April verpasst haben und meine Stücke live hören wollen, so ist am 08. Juni im Rodgau wieder Gelegenheit, im "Open World" in der Stettiner Straße 17 in Jügesheim. Ich werde wieder von Klaus Hesse (drums), Klaus Bussalb (Bass) und Andreas Sattler (Gitarre) begleitet werden.

    Und wenn Ihr am 13. dabei wart, aber Lust haben solltet, Euch das Ganze (und mehr) noch einmal anzuhören, dann freut mich das um so mehr!

    Bis dahin!



    Weitere Artikel

    Jetzt ist es passiert …

    …mein erstes Solo-Album ist draußen! An dieser Stelle ein paar Informationen über mich:

    17-jährig das erste Mal als Frontmann einer Rockband auf der Bühne. Es folgten Jahre des Ausprobierens, sich Weiterbildens, sich Herantastens an eigene Musikalität und Ausdrucksweise, im Schreiben wie im Umsetzen.

     

     

    Es war mir eine große Ehre und ein Vergnügen, eine ganzen Reihe guter und auch erfolgreicher Musiker kennenzulernen und gelegentlich mit ihnen die Bühne zu teilen oder im Studio zu stehen. In den meisten Fällen habe ich dabei die Musik Anderer umgesetzt. Dass ich doch noch einmal meine eigene Musik veröffentliche, verdanke ich in erster Linie dem Produzenten Hans Stachowiak, Chef der Produktionsfirma Megabien in Minneapolis, der mich dazu brachte, in seinem Studio in der Provence ein Album aufzunehmen, nachdem er sich eins meiner Stücke angehört hatte.



    Kontakt



    *Pflichtfeld